PFLANZENFARBEN SELBER HERSTELLEN, FARBEN-WORKSHOP

Bio chemische Veränderung

Pflanzenfarbe selber herstellen und sie ausprobieren.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

Fazit von dem Pflanzenfarbe-Worshop

Die Farben herstellen aus Pflanzen von und im Garten ist unkompliziert und das Aquarellieren damit macht Spass. Für das Färben der Textilien braucht es nochmals eine gründliche Recherche zum Fixieren der Farben. Die Farben wechseln während des Trocknungsvorgangs ihre Intensität. Violett (Rotkraut und Randen) ist sehr instabil.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

Spannend, dass die gewonnene Farbe nicht immer der Pflanzenfarbe entspricht!

Mit Patienten habe ich viel Spaß gemacht. Sie waren sehr positiv beim Planzenfarben-Malen.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

Was es braucht :

- eine grosszügige Arbeitsfläche

- Kochplatten, alte Pfannen und

  Gläser mit Verschluss für die Säfte

- einen Wäscheständer für die Textilien

  und die angetrockneten Aquarelle

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

Auswahl der Pflanzen :

- Baumnuss Schalen (grün) >Braun

- Apfelrinde >Grün

- Rudbeckia (Gelb-Schwarz)>Grün

- Zwiebel (rot) Grün

- Rotkraut>Violett bis Blau

- Aronia (Apfelbeeren)>Altrosa

- Frauenmantel> Hellgrün

- Randen> Magenta

- Indigo-Pulver> intensives Blau 

- Krapp-Pulver > rostrot - 

  (das Krapppulver wird im heissen

   Wasser aufgelöst)

BE ARTISTIBAMM

WE DELIVER 

WE SOCIALIZE

WE ANSWER

We Thought You'd

Never Ask

© 2017 by Hyechin. Proudly created with kong